Liebe Gäste, Freunde und Mitglieder der Gemeinde,

unser erster Gottesdienst findet am

 

17. Mai  2020

 

statt.

 

Bitte beachtet bei einem Gottesdienstbesuch das nachfolgende Schutzkonzept.

 

Schutzkonzept in den Räumlichkeiten der EFG Salzwedel für das Feiern von Gottesdiensten im Hinblick auf Covid-19

 

Maßnahmen:

 

1. Grundsätzlich ist ein Mindestabstand von 1,50 zu anderen Personen einzuhalten.

 

2. Der Gottesdienst  wird aufgenommen, um Personen nicht auszuschließen, die sich dem Risiko der persönlichen Begegnung nicht aussetzen wollen.

 

3. Im Gottesdienst stehen die Stühle in einem Mindestabstand von 1,50m links und rechts, sowohl hinten und vorne.  Für im gleichen Haushalt lebende Personen werden zusammenstehende Stuhlgruppen vorbereitet.

 

4. Sollte die Besucherzahl die mögliche (dezimierte) Stuhlzahl übersteigen, wird ein zweiter Gottesdienst und ein Anmeldesystem eingeführt.

 

5. Da wir (im Gegensatz zur evangelischen Landeskirche) nicht auf Gesang im Gottesdienst verzichten können, gilt bis auf weiteres in den Gemeinderäumen, besonders während des Singens, die Maskenpflicht.

 

6. Ein Ordnungsdienst wird eingeführt.

 

7. Verkehrswege im Vorraum und im Gottesdienstraum werden gekennzeichnet, um auch dort den Mindestabstand zu gewährleisten.

 

8. Beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten werden Desinfektionsmittel für die Hände angeboten.

 

9. Vor und nach jedem Gottesdienst werden zusätzlich zur üblichen Reinigung die Türklinken, Handläufe, Tische, Säulen, Stuhllehnen, Lichtschalter, Bühnentechnik usw. desinfiziert.

 

10. Die Kollekte wird beim Ausgang zur Sammlung aufgestellt und nicht durch die Reihen gegeben. 

 

11. Sollte Abendmahl ausgegeben werden, dann ausschließlich in Einzelkelchen und mit geschnittenem Brot.

 

12. Kinderbetreuung und Kindergottesdienst kann nicht angeboten werden. Alle Eltern haben Sorge zu tragen, dass auch ihre Kinder den Mindestabstand wahren. Zu keiner Zeit darf ein Kind ohne Aufsicht sein.

 

13. Das sonst übliche  Kaffeetrinken nach dem Gottesdienst entfällt mindestens so lange, wie Gaststätten nicht geöffnet werden.

 

14. Es sollten Menschenansammlungen im Eingangsbereich und Umfeld der Räumlichkeiten vor und nach dem Gottesdienst durch einen Ordnerdienst vermieden werden.

 

15. Die Kontaktdaten und die Zeit des Besuchs der Gottesdienstteilnehmenden werden in einer Liste registriert um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Dabei werden die üblichen Datenschutzmaßnahmen beachtet.

 

16. Personen mit Erkältungssymptomen und Menschen, die mit Covid19 Erkrankten Kontakt hatten, dürfen den Gottesdienst nicht besuchen.

 

 

Wir hoffen und beten,

dass sich die Situation bald  bessert und bitten um Ihr/ Euer Verständnis.

 

Ihre / Eure EFG Salzwedel

.....................................................................................